Gotthard Hilbert
30
Jul
2019

Beantwortete Fragen zu Intimate Connections In Bezug auf die Woche von Be Powerful

Intimate Connections, die Sie alle letzte Woche durchlaufen haben, sind einige Fragen eingegangen.
Viele von Ihnen hatten dieselben Fragen. Statt sie einzeln per E-Mail zurückzusenden, habe ich sie alle auf einmal beantwortet.
Genießen

Hinweis: Ich umschreibe die Fragen hier. Es ist einfach einfacher

F. Wenn ich mich einsam fühle und diese dazu benutze, um eine Verbindung herzustellen, bin ich dann nicht immer noch bedürftig? Verlasse ich mich nicht immer noch auf die Außenwelt, um mir die Gefühle zu geben, die ich will? A. Gute Frage. Ja, Sie verlassen sich immer noch auf die Außenwelt, um die Verbindung herzustellen, aber das liegt daran, dass für die Verbindung per Definition zwei Personen erforderlich sind. Der Unterschied zwischen dem, was Sie mit diesen Konzepten tun, und dem, was Sie zuvor getan haben, besteht darin, dass Sie tatsächlich die Führung übernehmen und eine Verbindung herstellen.

Der bisherige Weg, den Sie eingeschlagen haben, um eine Verbindung herzustellen, bestand darin, sich lange genug zu verstecken, um eine Genehmigung zu erhalten, bevor Sie sich für die Erfahrung einer Verbindung geöffnet haben. Sie haben darauf gewartet, dass die anderen Menschen einen sicheren Raum schaffen, in den Sie sich begeben können.

Bei diesem Weg geht es darum, einen sicheren Raum für die andere Person zu schaffen und es sich selbst zu ermöglichen, diesen Raum zuerst zu betreten.

Indem Sie auf ihre Wünsche hören und mitteilen, dass Sie dieselben Wünsche haben, schaffen Sie einen nicht wertenden Raum, der die andere Person darüber informiert, dass sie akzeptiert wird.
F: Dies ist zwar ein Weg, um mit Menschen in Kontakt zu treten, es sind jedoch nur einige Tricks. Was ist damit? Ich dachte, du hast keine Tricks beigebracht. A. Sie haben recht. Es sind nur einige Tricks, mit denen Sie die Verbindung herstellen können. Es gibt eine zugrunde liegende Ebene, die diese Mechanismen antreibt, und wenn Sie darauf zugreifen, müssen Sie sich nicht mit Hörtechniken auseinandersetzen.

Wir behandeln das in Woche 8 von Be Powerful.

Der Grund, warum ich Ihnen diese Techniken gegeben habe, war, dass Sie die Kraft von ihnen erfahren konnten. Wenn Sie den Nutzen dieser Art des Zuhörens von Menschen erkennen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie sich bemühen, den zugrunde liegenden Kern zu ändern.

F. Wie lange muss ich diese üben, bevor sie zur zweiten Natur werden? A. Das tust du nicht. Sie müssen nur die darunter liegende Ebene ändern und diese wird zur zweiten Natur. Siehe oben.
Einige von Ihnen haben auch geschrieben, wie man nach Be Powerful fragt.
13 Wochen sind eine lange Zeit. Ich hatte Mühe, mit allen Übungen in Get Real Schritt zu halten, und es waren nur 5

Wochen. Ist die Arbeitsbelastung gleich? Werde ich mich auch darum bemühen, mitzuhalten?
A. Die wöchentliche Arbeitsbelastung ist sehr unterschiedlich, da Get Real und Be Powerful dazu dienen, unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen.

Get Real konzentrierte sich stark auf Selbstuntersuchungsübungen, die sehr lange dauern können.
Be Powerful konzentriert sich hauptsächlich darauf, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr Leben zu verändern, sodass alle Artikel und Übungen relativ kurz sind.

Sie haben Get Real durchlaufen und wissen, was Sie zurückhält. Be Powerful konzentriert sich darauf, alle Erkenntnisse, die Sie während und nach Get Real hatten, aufzugreifen und Ihnen dabei zu helfen, sie auf Ihr Leben anzuwenden.

Die Coaching-Anrufe sind länger, weil wir so viel Zeit damit verbringen, über die spezifischen Hindernisse zu sprechen, mit denen Sie in Ihrem Leben konfrontiert sind, aber die eigentliche Arbeit während der Woche ist viel einfacher. Dies liegt daran, dass alles auf Aktionen basiert. Es geht darum, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihr Leben zu verändern.

Frage: Gibt es viele Leute, die dies auf einmal tun, oder bekomme ich die persönliche Aufmerksamkeit, die ich brauche? Da sich Be Powerful darauf konzentriert, Sie bei der Überwindung Ihrer spezifischen Hindernisse zu unterstützen, werden die Zahlen bewusst niedrig gehalten. Wenn ich nur alle teilnehmen lasse, kann ich Ihnen auf keinen Fall die Aufmerksamkeit schenken, die Sie verdienen.

Deshalb gibt es am 18. Juli nur 6 Plätze. Be Powerful.

Q. Ein gruppenbasiertes Set-Struktur-Programm kann auf keinen Fall die spezifischen Umstände jeder Person berücksichtigen. Wie stellen Sie sicher, dass alle das bekommen, wonach sie suchen?
Du hast recht. Ein festgelegtes Strukturprogramm kann niemals JEDE einzelne Barriere berücksichtigen, der sich jede einzelne Person gegenübersieht. Aus diesem Grund haben wir die Art und Weise geändert, in der die wöchentlichen Skype-Anrufe ausgeführt werden.

Bei jedem Skype-Anruf wird jeder Person eine besondere Herausforderung gestellt, um sie dabei zu unterstützen, den für sie wichtigsten Bereich ihres Lebens zu verändern. Zu Beginn des nächsten Anrufs überprüfen wir dann Ihren Fortschritt und erarbeiten Ihren nächsten Schritt.

Dies bedeutet, dass kein Stein in Ihrem Leben unversehrt bleibt und Sie immer die Barriere überwinden, die für Sie am wichtigsten ist.

F. Ich bin bereit, Dinge zu ändern. Ich möchte dabei sein, weiß aber nicht, ob ich mir alles auf einmal leisten kann. Können wir einen Zahlungsplan ausarbeiten? A. Nein. Verpiss dich.

War nur Spaß. Natürlich kannst du. Schicken Sie mir einfach eine E-Mail mit Ihrer Situation und wir können es von dort aus übernehmen.

Wenn Sie weitere Informationen zur spezifischen Struktur oder zum Prozess von Be Powerful benötigen, können Sie dies hier nachlesen.

Share

You may also like...